Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Anmelden

Besucherzahl

seit dem 1.1.2000:  4564056

Soziale Netzwerke

RSS-Feeds

 RSS abonnieren
(Änderungen News/Aktuelles)

  

Mode und Design

Wolltest du schon immer mal die Mode von morgen mitbestimmen?
Einen möglichen Einstieg in diesen Berufszweig bietet die BbS III mit der 2jährigen Ausbildung zur Gestaltungstechnischen Assistenz - für Mode und Design.
Die umfangreiche Ausbildung reicht von Modezeichnen bis hin zum Anfertigen eigener Kreationen .
Jedoch wird nicht jeder Bewerber aufgenommen. Die Abgabe einer Mappe mit mindestens 10 eigenen Gestaltungsarbeiten, sowie eine Eignungsprüfung entscheiden über eine Zulassung. Während der 2jährigen Berufsausbildung werden neben den allgemeinen Fächern, wie Sport oder Deutsch, vor allem berufsbezogene Kenntnisse vermittelt. Ob Kunstgeschichte, Gestaltungslehre oder Fotografie, den größten Anteil nimmt jedoch das Herstellen von Einzelstücken in Anspruch.
Bereits im 1. Lehrjahr werden diese in einer Modenschau dem Publikum präsentiert. Natürlich besteht während dieser Berufsausbildung auch die Möglichkeit zusätzliche Erfahrungen während eines 4wöchigen Praktikums zu sammeln. Beliebt sind dabei vor allem Boutiquen, Ateliers oder Jungdesignern, eventuell sogar das Ausland."
Ein wichtiges persönliches Ziel während dieser Ausbildung ist es aber auch, sich nach seinen eigenen Wünschen Kleidungsstücke anfertigen zu können.
Nach dem erfolgreichen Abschluß wäre der größte Wunsch eine eigene Boutique. Doch für jeden bleibt der Weg in die Zukunft offen, sei es in Form eines direkten Berufseinstieges in Modewerkstätten, Schneidereien oder in der Bekleidungsindustrie. Des weiteren besteht die Möglichkeit, an der 1jährigen Fachoberschule Gestaltung die Fachhochschulreife zu erlangen, mit der anschließend ein Studium möglich ist.

Annett Berndt MT98a