Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Anmelden

Besucherzahl

seit dem 1.1.2000:  4795886

Soziale Netzwerke

RSS-Feeds

 RSS abonnieren
(Änderungen News/Aktuelles)

  

Beruf im Trend unserer Zeit

"Unser Beruf liegt im Trend der Zeit" meint Melanie, während sie an einer Kamera Einstellungen vornimmt. Wie ein Profi sieht es aus, denn was Melanie macht, gehört zu ihrem Lernprogramm.
Melanie Pfeffer ist Schülerin an der Berufsbildenden Schule III "J.C. von Dreyhaupt" und erlernt den Beruf des medientechnischen Assistenten. Erstmals wurde dieser neue Berufszweig vor 1/2 Jahren in Halle/Saale eingeführt. Die Ausbildung in diesem Beruf erfordert mindestens einen Realschulabschluß.
Innerhalb von 2 Lehrjahren wird im berufsbezogenen Lembereich Wissen in Marketing, Studiogestaltung, Typografie - Layout, Audio- und Video-Technik, Videografie, Gestaltungslehre - Screen-Design und Journalistik sowie in Englisch, Wirtschaftslehre, Mathematik und Physik vermittelt. Der allgemeine Lernbereich umfaßt Deutsch, Sozialkunde und Sport. Während des Bildungsganges wird ein betreutes Praktikum von jährlich 4 Wochen in Rundfunk-, Fernseh- und Medienanstalten, Werbeagenturen, PR-Agenturen, Verlagen oder Handelsunternehmen durchgeführt.
In ca. 4 Monaten verläßt Melanie die Schule als Staatlich geprüfte medientechnische Assistentin, welche ihr später den Einsatz in lokalen, regionalen und landesweiten Rundfunksendern, Werbestudios, Musikproduktionen und in nichtkommerziellen Rundfunkeinrichtungen ermöglicht. Zur Erlangung der Fachhochschulreife ist es außerdem eine Zugangsvoraussetzung für die einjährige Fachoberschule Gestaltung an der "J.C. von Dreyhaupt" - Schule. (Wer im Besitz des Abiturs ist kann an einer Hoch- oder Fachschule studieren.)

Simone Günther