Sie sind hier: Berufe / Teilzeit / Fachrichtung Wirtschaft und Verwaltung / Tourismuskaufmann - Kaufmann für Privat- und Geschäftsreisen

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Anmelden

Besucherzahl

seit dem 1.1.2000:  4282238

Soziale Netzwerke

RSS-Feeds

 RSS abonnieren
(Änderungen News/Aktuelles)

  

Berufsausbildung in dualer Form

Teilzeit - Bildungsgang

Fachrichtung  Wirtschaft und Verwaltung

Tourismuskaufmann - Kaufmann für Privat- und Geschäftsreisen

Bewerbung 

ist an einen Ausbildungsbetrieb zu richten

Merkmale 

Theoretische Ausbildung an der Berufsschule

in den allgemeinen Bereichen:

Deutsch, Englisch, Sozialkunde, Sport

und in den berufsspezifischen Bereichen:

  • Geografische Grundlagen des Tourismus
  • Marketing
  • Kommunikation mit Kunden und Geschäftspartnern
  • Vertragsgrundlagen
  • Personalwirtschaft und Arbeitsorganisation
  • Kalkulation und Buchführung
  • Volkswirtschaftliche Zusammenhänge
  • Zahlungsverkehr und Kredit
  • Projektarbeit

Praktische Ausbildung im Ausbildungsbetrieb

Dauer 

3 Jahre

Tätigkeitsbereich 

Wo oder wie kann man mit dieser Ausbildung tätig sein?

  • Arbeit bei Reiseveranstaltern, Reisebüros, Kurverwaltungen, Fremdenverkehrsämtern, Verkehrsvereinen,
  • Organisieren von Reisen, Touren, Kuraufenthalten, Kulturveranstaltungen, Tagungen, Ausflügen,
  • Zusammenarbeit mit Bahn, Busunternehmen, Luft- und Schifffahrt, Hotels, Kurhäusern u.a.,
  • Reservierung von Plätzen und Übernachtungen,
  • Beschaffung von Tickets,
  • Auskunft geben über Verkehrsverbindungen, Zoll- und Grenzbestimmungen, kulturelle Angebote u.a.