Sie sind hier: Aktuelles

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Anmelden

Besucherzahl

seit dem 1.1.2000:  4870477

Soziale Netzwerke

RSS-Feeds

 RSS abonnieren
(Änderungen News/Aktuelles)

  

< „Wir wollten Kinderaugen zum Strahlen bringen“
04.02.2019
Von: MT18A

Naumburg 2019


Die Klasse der MT18A war vom 28.01.2019 bis zum 01.02.2019 zu Gast im Haus Sonneck in Naumburg. Dort ging es fünf Tage lang um Fake News und Hate Speech im Internet. Darauf aufbauend produzierte die Klasse unter anderem eigene Fake News und einen Stop-Motion-Film zum Thema Hass im Internet. Das Seminar war lehrreich und die ganze Klasse hat viele neue Erkenntnisse erlangt.
Auch die Freizeitgestaltung in der Gruppe war eine schöne Abwechslung zum Schulalltag. Die Aussicht auf dem Weinberg bot eine angenehme Atmosphäre für das Seminar und den restlichen Teil der Tage.
Filme sind in drei Gruppen entstanden und behandelten Themen wie Rassismus, Hass und Homophobie. Auch die Fake News, die Bilder und Videos umfassten, wurden in Gruppen mit Greenscreen und weiteren Programmen erstellt und anschließend vor der Klasse präsentiert.
Alles in allem war die Woche sehr schön, hat die Klasse noch mehr zusammengeschweißt und verlangt nach einer Wiederholung.